Selasa, 17 September 2013

Wie diejenigen, die davon ausgehen, dass Ransomware ist Ihr Online-Backup Service kann schützen Sie von Ransomware und Hacker

[ad_1]

Computer labtop display icon folder with key chain of ransomware icon encrypted file concept. Vector flat illustration.

Protect You From Ransomware and hackers eine Sache der Vergangenheit sind leider falsch. In der Tat eingezahlt in den ersten drei Monaten des 2016 allein hacking Opfer in den Vereinigten Staaten $ 209 Millionen Lösegeld Zahlungen entsprechend dem FBI von nur $ 25 Millionen im Jahr 2015. Auch große Institutionen wie Krankenhäuser und Abteilungen der Polizei sich gefunden haben zu schwächenden Viren, die halten sie ihre eigenen Daten gesperrt, bis sie die Hacker Zahlen zum Opfer fallen.

Obwohl Ransomware und andere Bedrohungen der Cyber-Kriminalität steigen, ist eine Möglichkeit, sie zu schlagen mit Hilfe einer umfassenden Online-backup-Service. Jedoch sind nicht alle Menschen, die Online-Backup nutzen bewusst das Potenzial für den Schutz, die er anbietet. Ein Grund dafür ist, dass viele missbrauchen den Service, den sie gewählt haben und im Gegenzug sich selbst und ihre Daten anfällig für Hacker macht. Wir bieten Ihnen ein paar Tipps zu Ihrer Online-backup-System effizient zu arbeiten, um Sie vor Ransomware und Hackern zu schützen und helfen, Cyberkriminelle in Schach zu halten.

Aktivieren Sie automatische Backups

eines der am meisten unterbewertete Aspekte des Einsatzes von eines erstklassigen Online-backup-Service ist, dass diese Programme sind so konzipiert, dass Benutzer automatische, allumfassenden Sicherungen zu einem vernünftigen Preis umsetzen können. Ein häufiger Fehler, der die ein Hacker, die Kontrolle über Ihre Daten führen kann, ist nicht für einen Dienst entscheiden, das Speichern und sichern Sie alle Ihre Daten auf einmal, ohne dass der Benutzer es manuell zu tun. Vor allem für Anwender mit einer großen Menge von Daten, die dazu neigen Dies ist ein entscheidender Fehler, und ist sicherlich nicht Wert eher unbedeutenden finanziellen Einsparungen mit einer freien, weniger umfassenden Option kleben. Wenn Sie auf der Suche nach eines Online-backup-Service, sollten Sie nach Plan, der Platz für alle Ihre Daten geschützt werden--erlaubt suchen nicht nur einige besonders wichtigen Dateien. Es gibt viele kostengünstige (oder sogar kostenlos) Optionen zur Auswahl, so gibt es keine wirkliche Entschuldigung für Ihre Daten ungeschützt gehen zu lassen.

Sobald Sie gewählt und einen Online-backup-Service installiert haben, ist es Zeit um sicherzustellen, dass Sie automatische Backups aktiviert haben. Unter Ausnutzung dieser Funktion ist unabdingbar für Online-backup Benutzer, so dass sie sicher sein können, dass sie konsequent vor Hackern und Ransomware geschützt sind. Automatische Backups stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie Ihrer Dateien in einer sicheren, verschlüsselten Lage außer Ihrer Festplatte haben. Auf diese Weise den Fall, dass ein Hacker einen Weg in Ihr System findet oder versucht, Sie mit Ransomware, Köder, haben Sie die Möglichkeit zur Wiederherstellung Ihrer Dateien wieder fast genau so, wie sie waren und somit nicht das Gefühl, gezwungen, ihren Forderungen nachzugeben.

Testen Sie Ihren Dienst

Perfektionierung Ihrer Online-backup-Strategie nimmt einige Zeit und Überlegung, vor allem für Anwender, die mehrere Arten von Daten, Dateien und Systeme (z. B. persönliche und Laptops sowie ein Smartphone) beschäftigen. Herauszufinden, kann wie sicher Sie all Ihre Inhalte sichern ein komplexer und heiklen Prozess, also, wenn Sie denken, dass Sie gefunden haben, das perfekte System, es empfiehlt sich, es auf die Probe gestellt. Benutzer sollten die Durchführung Routine-Check-Ups auf ihre Backups von Anfang bis Ende – immerhin ist es nicht sicher davon ausgehen, dass keine Nachrichten gute Nachrichten sind. Nur weil es noch keine Probleme direkt an Sie als Administrator Ihre Online-backup-Konto gemeldet, bedeutet nicht, dass alles bis zu den Sicherheitsstandards ist, Sie bezahlen und unter Berufung auf. Nehmen Sie sich Zeit um sicherzustellen, dass Ihr System vollständig gesichert wird, und wenn Sie nicht die ernannten Administrator (auf ein Online-backup Geschäftskonto) sind, werden Sie sicher, dass sich mit wer Zugang hat zu gewährleisten, dass alles reibungslos läuft. Wenn ein Fehler mit der automatischen Sicherung vorliegt, werden Sie in der Lage, zu fangen und zu korrigieren, um sicherzustellen, dass Sie immer auf dem neuesten Stand Kopien Ihrer Dateien haben.

Im Notfall

ist das Problem mit kriminellen Hackern, sie sich bewusst, wie sind Sie passen ihre Malware-Technologie, um durch die Maschen gleiten und stören die Online-Backups, die wir durchführen. Häufig Zeiten, Benutzer sind gar nicht bewusst, dass ihr Computer infiziert wurde, führt sie zu unsicheren Dateien sichern. Rote Fahnen unter Angabe eines potentiell infizierten Computers gehören plötzliche Abstürze, unerwünschte Pop-ups, ungewöhnlich hohe Netzwerk-Aktivität und ungewöhnliche Nachrichten oder Programme, die automatisch starten zu lassen scheinen.

Wenn aus irgendeinem Grund, die Sie vermuten, dass Ihr Computer gefährdet ist, gibt es ein paar Schritte nehmen Sie um den Schaden zu verringern. Erstens sofort trennen Sie vom Netzwerk, die, das du verwendest, und trennen Sie alle Geräte, die, denen Sie an angeschlossen werden kann. Sobald die Malware einen Computer infiziert hat, wird ein anderes Gerät im selben Netzwerk teilen leider anfällig. Zweitens brechen Sie alle geplanten Online-Backups ab, da Sie nicht infizierte Dateien oder Programme auf Ihre Online-backup-Service und Gefahr sowie Kompromisse übertragen möchten. Schließlich wenn Sie können, laufen Sie Ihre antivirus-Software, bis es keine Spuren einer Infektion nach und es sicher ist, zu verbinden und bei Bedarf wiederherstellen Ihrer Dateien. Online-backup Benutzer sollten Internet-Sicherheitssoftware neben ihrer backup-Service um alle Bedrohungen zu erkennen, bevor sie in die Sicherung aufgenommen werden können und Katastrophe verursachen verwenden.

Malware kann entfernt werden, aber sobald ein Computer mit Ransomware infiziert ist, ist es sehr schwierig, die Dateien ohne die notwendigen Schlüssel - in der Regel zu erholen, nur, sofern Sie einmal das Lösegeld zu zahlen. Bei einem Hack sollten Benutzer auf alle vorherigen Sicherungen verweisen, die sie durchgeführt haben, mit ihrer angegebenen Service oder einer externen Quelle, wie eine externe Festplatte. Es ist wichtig, zu überprüfen und sicherzustellen, dass Ihre aktuelle automatische Sicherung durchgeführt wurde, bevor die Infektion stattgefunden hat, wie Sie nicht riskieren wollen, beschädigte oder gefährliche Dateien wiederherzustellen. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass alles genau gesichert ist, können Sie entspannen, einfach zu wissen, dass wenn der Hacker alle Ihre Dokumente und Dateien von Ihrem Gerät löschen, haben Sie noch eine Kopie davon, die Sie wiederherstellen können.

Umgang mit Malware und Ransomware ist schwierig, besonders wenn man bedenkt wie Fortgeschrittene und agile Viren sein kann. Diejenigen, die Online-backup-Dienste verwenden, um zu verschlüsseln und sichern Sie ihre Daten nehmen die notwendigen Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass ihre gewählten Online-backup-Service gründlich arbeitet. Hier erfahren Sie, wie Online-Backup-Versicherung für Ihr Online-Leben bieten kann, indem Sie unsere Online-backup Blog folgen.

Der Post, wie Ihre Online-Backupservice schützt Sie vor Ransomware und Hackern erschien zuerst auf NextAdvisor Blog.


[ad_2]
Source link

Wie diejenigen, die davon ausgehen, dass Ransomware ist Ihr Online-Backup Service kann schützen Sie von Ransomware und Hacker Rating: 4.5 Diposkan Oleh: Rina Saskiaputry

0 komentar:

Poskan Komentar